JETZT EINTRAGEN

Der Einladungsverteiler informiert Sie über zukünftige Veranstaltungen des Bauforums. Sie können sich jederzeit hier wieder abmelden. 

17. Bauforum

Die Stadt ist für alle da! Neue Räume für das Wohnen

am 28. Juni 2017 im ZDF Konferenzzentrum in Mainz

Das 17. Bauforum stand unter dem Motto: „Die Stadt ist für alle da! Neue Räume für das Wohnen“. Sie war in diesem Jahr als Kooperationsveranstaltung gemeinsam mit dem „Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen Rheinland-Pfalz“ geplant. Im Fokus standen die zentralen Themen „Baulandverfügbarkeit und -aktivierung“.

Weitere Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte dem Programmflyer

Die Vorträge des 17. Bauforums stehen als PDF Download zur Verfügung.

Städtebauliche Verträge -Chancen und Risiken eines häufig genutzten Instruments
Christiane Stoye-Benk, Menold Bezler Rechtsanwälte Partnerschaft mbH  hier

Kommunale Grundstücksgeschäfte und Konzeptvergabe
Thomas Will, Geschäftsführer der Wohnbau Mainz GmbH  hier

Baulandaktivierung in Landau in der Pfalz
Christoph Kamplade, Baudirektor der Stadt Landau in der Pfalz  hier

Wohnbauförderung und Bauträger - In Landau funktioniert es
Dirk Siebels, Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH  hier

Kooperative Baulandbereitstellung - Über den Bauplatz bis hin zum Wohnraum
Prof. Dr. Erwin Drixler, Leiter FB Bauservice derStadt Offenburg  hier

Strategien für das neue Mitarbeiterwohnen - Wirtschaft macht Wohnen
Simon Wieland, RegioKontext GmbH   hier

Die Studie "Wohnen macht Wirtschaft" finden Sie auf der Internetseite der
RegioKontext GmbH zum Download hier

Müssen wir das Bauen neu erfinden - Kostenoptimierte Beispiele der GWG München
Hans-Otto Kraus, Dipl.-Ing. Architekt, ehemals Gschäftsführer der GWG München  hier

Bildergalerie 
Für weitere Bilder und größerer Ansichten bitte anklicken...